Kleingärtnerverein Pulverhausstraße e.V.
Natur hautnah erleben und genießen.

Unerlaubte Pflanzen

Nach dem Bundeskleingartengesetz (BKleinG) sind nachfolgende Pflanzen in Kleingärten nicht erlaubt:

Nadelbäume, Laubbäume und Sträucher

  • Tanne
  • Eiche
  • Zeder
  • Birke
  • Lärche
  • Ahorn
  • Eibe
  • Esche
  • Fichte
  • Erle
  • Kiefer
  • Buche
  • Wacholder
  • Weide
  • Scheinzypressen
  • Kastanie
  • Lebensbäume
  • Walnuss
  • Mammutbäume
  • Pappel
  • Affenschwanzbäume
  • Ginkgo
  • Eberesche


Deck- und Blütenschträucher

  • Goldregen


  • Hasel


  • Zierapfel


  • Hartriegel


  • Zierkirsche


  • Ebsenstrauch


  • Essigbaum


Wirtspflanzen für Krankheitserreger

Wirtspflanze

Krankheitserreger

  • Felsenbirne


  • Scheinquitte

für Feuerbrand

  • Haferschlehe


  • Bocksdorn

für Scharka-Krankheit

  • Feuerdorn


  • Rot- und Weißdorn


  • Zwergmispel (Cotoneaster)


  • Wacholder

für Birnengitterrost

  • Korkenzieherweide

für Weidenbohrer

  • Mandelbäumchen

für Spitzendürre (Monilla)

  • Weymouths-Kiefer

für Johannisbeeren-, Säulen- und Blasenrost

Es besteht keine Garantie zur Vollständigkeit der Liste, da sie auf Grundlage neuester Erkenntnisse ständig überarbeitet wird!